Willkommen bei SafeTRANS

SafeTRANS ("Safety in Transportation Systems") ist ein Kompetenz-Netzwerk, das Knowhow von Industrie und Wissenschaft im Bereich der Entwicklungsprozesse und -methoden für sicherheitskritische eingebettete Systeme im Verkehrswesen (Auto, Flugzeug, Bahn, Schifffahrt) und weiteren sicherheitskritischen Anwendungen bündelt.
3 hochkarätige Veranstaltungen während der
SafeTRANS ACPS Days,
11.-13. Dezember 2019, Berlin:

Symposium Safety, Security and Certifyability of Future Man-Machine Systems (ausgebucht)

26. SafeTRANS Industrial Day in Kooperation mit der IAV GmbH
Thema: Künstliche Intelligenz in Cyber-Physical Systems: Einsatzmöglichkeiten, Skalierbarkeit, Erklärbarkeit, Sicherheitsnachweis
 
Treffen des Arbeitskreises Prozesse, Methoden und Technologien für Safety und Security
  • SafeTRANS unterstützt seine Mitglieder bei der Erstellung und Harmonisierung von Forschungs- und Entwicklungs-Strategien, fasst diese in Roadmaps zusammen und platziert identifizierte Prioritätsthemen in nationalen und europäischen Förderprogrammen.

    keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
    Neben strategischen Aktivitäten unterstützt SafeTRANS auf nationaler und europäischer Ebene die Projektinkubation (Konsortiumsbildung, Themenfindung, Antragsvorbereitung). Die Nachhaltigkeit von Projektergebnissen und deren industrielle Anwendung werden durch den Aufbau eines - teilweise projektunabhängien - Ecosystems unterstützt.

Aktuelles

Newsletter

Roadmaps

Strategische Dokumente für Forschung und Entwicklung

Wir erarbeiten mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Themen der anwendungsnahen Grundlagenforschung für die Querschnittstechnologie Embedded Systeme

mehr